Laufende Projekte

Fundação Crescer Criança, Boituva Brasilien: Zweck: Betreuung von Strassenkindern und Jugendlichen von 6 - 16 Jahren in Ergänzung zum obligatorischen Schulunterricht. Durch die Teilnahme an den Aktivitäten der FCC sollen sowohl ihre Sozialkompetenz (Kameradschaft, Zuverlässigkeit, Ordnung) als auch ihre Chancen beim Eintritt in den Arbeitsmarkt (durch praktisches Lernen) gefördert werden.

 
 

Die 250 Jugendlichen können - nach persönlichen Präferenzen - an über 20 angebotenen Aktivitäten teilnehmen. Diese erstrecken sich von Spiel und Sport bis zu berufsvorbereitenden Computerkursen und Umweltprojekten.

Dank des 2005 eingeweihten Neubaus, soll der Bestand an betreuten Jugendlichen graduell auf 500 erhöht werden. Die Betreuung wird durch über 20 mehrheitlich ehrenamtlich arbeitenden Helfern gewährleistet.

Die FCC (welche heute vermehrt auch von lokalen Institutionen unterstützt wird) wurde anfangs der 90er Jahre gestartet und ist seit 2002 ein Projekt der IRIS Stiftung. Vor Ort ist Frau Laurette Nüssli - eine gebürtige Thurgauerin - und in der Schweiz Madeleine und Laurent Giacometti für dieses Projekt verantwortlich.

weitere Informationen erhalten Sie unter: www.crescercrianca.org.br